Startseite

Call for Abstracts bis zum 28.02.2022 für den 12th ICG Young Member Competition

Im Rahmen der 12 ICG in Rom im September 2023 vergibt das IGS Young Member Committee drei Preise für den IGS Young Member Competition. Zehn der weltweit besten jungen Forscher und Ingenieure auf dem Gebiet der Geokunststoffe werden sich um die Auszeichnung für die drei besten Paper bewerben.

Die drei besten Vortragenden werden für ihre Paper wie folgt prämiert:

- Erster Preis: 1000 USD und ein exklusives Interview mit den IGS News
- Zweiter Preis: 600 USD
- Dritter Preis: 300 USD

Alle 10 Finalisten erhalten eine Urkunde, und ihnen wird die Anmeldegebühr für die Konferenz erlassen.

Die IGS Young Members Session wird am Mittwoch, 20. September 2023, stattfinden. Die zehn Finalisten werden aus allen eingereichten Beiträgen von einer Jury ausgewählt. Aus diesen zehn werden anschließend die drei besten Vortragenden ausgewählt (basierend auf Inhalt, Stil und Vortrag).

Alle Autoren sollten IGS-Mitglieder und zum Zeitpunkt der Veranstaltung jünger als 36 Jahre sein. Ein entsprechender Nachweis der Mitgliedschaft und des Geburtsdatums ist erforderlich. Die Kandidaten sollten Erstautoren des Papers sein und, falls sie ausgewählt werden, auch die Vortragenden.

Die Abstracts müssen bis zum 28. Februar 2022 eingereicht werden und sollten den Richtlinien der 12 ICG entsprechen.

Nähere Informationen können unter https://www.12icg-roma.org/submission/call-for-papers-igs-young-members/ abgerufen werden.

Zeitschrift geotechnik

Die Zeitschrift geotechnik, seit 1978 von der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik als offizielles Organ herausgegeben, ist mittlerweile die führende deutschsprachige Fachzeitschrift in ihrem Segment. Mitglieder der DGGT erhalten die geotechnik 4 mal im Jahr.
Die Zeitschrift geotechnik wird seit Anfang 2011 vom Verlag Ernst und Sohn, Berlin, verlegt.

 

Mehr über die geotechnik

Arbeitskreis "Junge DGGT"

Die jüngeren Mitglieder in der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik haben sich ein eigenes Forum geschaffen, in dem sich der geotechnische Nachwuchs über Studium, Berufswahl, Jobs und Praktika und vieles andere mehr austauschen kann. Eine Mitgliedschaft in der DGGT ist für das mitdiskutieren, mitmachen und mitgestalten selbstverständlich keine Voraussetzung.

Mehr über die Junge DGGT