Startseite Veranstaltungen

Veranstaltungen der DGGT

   

 

Baugrundtagung der DGGT:

Die Baugrundtagung wird in unterschiedlichen Städten Deutschlands ausgetragen. Tagungsinhalte sind aktuelle Themen aus dem Gesamtbereich der Geotechnik.

Die Hauptveranstaltung findet an zwei Tagen statt, an denen anerkannte Fachleute ein wissenschaftlich hochrangiges Vortragsprogramm vor einem breiten Fachpublikum aus dem In- und Ausland präsentieren. Der dritte Tag ist technischen Exkursionen zu interessanten Bauprojekten der gastgebenden Stadt und ihrer Umgebung vorbehalten.

Der Hauptvortragsveranstaltung vorgeschaltet ist seit 1994 die Spezialsitzung „Forum für junge Geotechnik-Ingenieure", die jungen promovierten und diplomierten Geotechnik-Ingenieuren und Ingenieurgeologen die Möglichkeit bietet, ihre Forschungsergebnisse aus Hochschule und Praxis vor Fachleuten zu präsentieren.

 

Die nächste Baugrundtagung wird in der Zeit vom 14. bis zum 16. September 2016 in Bielefeld stattfinden.

 

Save the date!

 

Die 35. Baugrundtagung findet vom 26. bis 28. September 2018 (Mittwoch bis Freitag) im Internationalen Congresscenter Stuttgart statt. Die technischen Exkursionen werden am Folgetag durchgeführt.

 

 

 

 

Nationale Tagungen und Symposien und Kongresse:

Ebenfalls im zweijährigen Rhythmus finden Tagungen, Symposien oder Kongresse der DGGT-Fachsektionen statt, und auch internationale Fachkongresse werden von der DGGT ausgerichtet.

 

Internationale Konferenzen:

In diesem Bereich führte die Deutsche Gesellschaft für Geotechnik vom 31. Mai bis zum 1. Juni 2012 die 12th Baltic Sea Geotechnical Conference in Rostock  und in Verbindung mit der 33. Baugrundtagung vom 21. bis zum 25. September in Berlin die 10. ICG - 10th International Conference on Geosynthetics durch.

 

 

 

 

Zeitschrift geotechnik

Die Zeitschrift geotechnik, seit 1978 von der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik als offizielles Organ herausgegeben, ist mittlerweile die führende deutschsprachige Fachzeitschrift in ihrem Segment. Mitglieder der DGGT erhalten die geotechnik 4 mal im Jahr.
Die Zeitschrift geotechnik wird seit Anfang 2011 vom Verlag Ernst und Sohn, Berlin, verlegt.

 

Mehr über die geotechnik

Junge Geotechniker in der DGGT

Die jüngeren Mitglieder in der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik haben sich ein eigenes Forum geschaffen, in dem sich der geotechnische Nachwuchs über Studium, Berufswahl, Jobs und Praktika und vieles andere mehr austauschen kann. Eine Mitgliedschaft in der DGGT ist für das mitdiskutieren, mitmachen und mitgestalten selbstverständlich keine Voraussetzung.

Mehr über die Jungen Geotechniker