Startseite Fachsektionen Fachsektion Bodenmechanik Entwurf zu AK 1.4 Baugrunddynamik

Entwurf zu AK 1.4 Baugrunddynamik - Kapitel 13

 

Die Arbeitskreise „Baugrunddynamik“ (AK 1.4) und „Pfähle“ (AK 2.1) der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik (DGGT), ergänzt durch weitere Fachkollegen, haben sich in einem gemeinsamen Unterausschuss mit der Thematik „Tragverhalten und Nachweise für Pfähle unter zyklischen, dynamischen und stoßartigen Einwirkungen“ beschäftigt. Unabhängig von den in der Ingenieurpraxis vorliegenden Fragestellungen von nichtruhenden Lasteinwirkungen auf Pfahlgründungen, z. B. im Verkehrswegebau, bei Schleusen und Silos usw. hat die Thematik in jüngster Zeit im Zusammenhang mit der Gründung von Offshore-Windenergieanlagen eine besondere Aktualität erhalten.
Der vorliegende Entwurf von Kapitel 13 basiert auf den neuen Regelwerken DIN EN 1997-1:2009-09 (Eurocode 7-1), DIN 1054:2010-12 und DIN EN 1997-1 NA:2010-12, die auch Grundlage für die in der 2. Hälfte 2011 vorgesehene 2. Auflage der EA-Pfähle sein werden.

 

Den Entwurf Kapitel 13 sowie die Ergänzungen finden Sie hier:   Kapitel 13    Anhang D 

Hinweise und Änderungswünsche zum Entwurf von Kapitel 13 werden erbeten an:
Univ.-Prof. Dr.-Ing. S. Savidis ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H.-G. Kempfert ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )

Zeitschrift geotechnik

Die Zeitschrift geotechnik, seit 1978 von der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik als offizielles Organ herausgegeben, ist mittlerweile die führende deutschsprachige Fachzeitschrift in ihrem Segment. Mitglieder der DGGT erhalten die geotechnik 4 mal im Jahr.
Die Zeitschrift geotechnik wird seit Anfang 2011 vom Verlag Ernst und Sohn, Berlin, verlegt.

 

Mehr über die geotechnik

Junge Geotechniker in der DGGT

Die jüngeren Mitglieder in der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik haben sich ein eigenes Forum geschaffen, in dem sich der geotechnische Nachwuchs über Studium, Berufswahl, Jobs und Praktika und vieles andere mehr austauschen kann. Eine Mitgliedschaft in der DGGT ist für das mitdiskutieren, mitmachen und mitgestalten selbstverständlich keine Voraussetzung.

Mehr über die Jungen Geotechniker